Die Seite für Wortspiele und Wortspielereien

Jugendsprache – Was bedeutet …

Im November eines jeden Jahres wählt die Langenscheidt Jury das Jugendwort des Jahres. Die Gewinner aus den letzten 10 Jahren hatten wir Euch bereits in unserem Artikel „Jugendwort des Jahres“ zusammengestellt. Jetzt geben wir Euch eine Liste der aktuellen Jugendwörter und Begriffen der Jugendsprache 2018/2019 an die Hand. In unserer Liste findet ihr neben den Definitionen und Erklärungen auch Beispiele für mehr als 1.300 Jugendwörter sortiert von A-Z.

Was bedeutet Kappa?

Eines der am häufigsten genutzten Worte ist in diesem Jahr (neben „Nice“) übrigens das Wort „Kappa„. Es wurde zu Beginn als Emoticon im Live-Streaming-Videoportal Twitch genutzt. Inzwischen findet man „Kappa“ immer häufiger. Es wird dazu genutzt einen sarkastischen oder auch doppeldeutigen Satz zu kennzeichnen.

Übersicht der Jugendwörter A-Z | Definitionen, Erklärung und Beispiele

 

AAalcatchen bis Azzlack
BBabawagen bis Buttern
CCapitan Obvious bis Cyberprinter
Ddaang bis DVD
Eearlybirden bis Expresso machen
FFacebook©-official bis funzen
Ggaga bis gz
HHacke bis Hype
II bims bis iz da
JJack-Wolfskin-Muddies bis Junkie-Dinger
KKabelstrapse bis Kuttenluder
LLabel bis luzig
MMach mir nicht den Ulf bis Mützen
NNice (n1) bis Nuttendiesel
OOb du …! bis Overcut
PPaintballopfer bis Pussy
Qquarzen bis Quatschtempel
RRabbuni bis rumtrumpen
SSackgebläse bis Synapsenkitzler
Ttacken bis twixen
Uübelst Schloss Neuschwans bis Uptrain
VVaginalfachverkäuferin bis von etwas her
WWaixer bis wühlen
XxD icks deh
YYALA bis Yologamie
ZZappelkbunker bis Zwergenadapter