Die Seite für Wortspiele und Wortspielereien

Stadt, Land, Fluss

Manchmal fehlen einem doch glatt die Worte! In Spielen wie „Stadt, Land, Fluss“ kann es da brenzlig werden. Doch wir helfen bei jedweden Wortfindungsstörungen: Schaut in der folgenden Übersicht nach und entdeckt die besten Lösungen für die beliebtesten Kategorien in „Stadt, Land, Fluss, damit euch bei der nächsten Runde garantiert die wichtigsten Wörter von A bis Z einfallen. 

Städte von A-Z »»
Länder von A-Z »»
Flüsse von A-Z »»
Jobs von A-Z »»
Namen von A-Z »»
Pflanzen von A-Z »»
Tiere von A-Z »»

Das Generationenspiel

Das Spiel „Stadt, Land, Fluss“ ist ein deutscher Klassiker. Aber wusstet ihr, dass es das Spiel schon seit mehr als 120 Jahren gibt? Man glaubt, dass der Ursprung des beliebten Spiels im ausgehenden 19. Jahrhunderts liegt, als es im Privatunterricht für hochgebildete, großbürgerliche Kinder gespielt wurde. 

Auch heute ist das Spiel unter Schulkindern noch sehr beliebt und hat ebenso unter Ausgewachsenen jede Menge Anhänger. Selbst unter Senioren findet der Knobelspaß für Buchstaben-Freunde großen Anklang, so dass man ohne zu übertreiben von einem Spiel sprechen kann, welches alle Generationen gleichermaßen begeistert.  

Unser Stadt-Land-Fluss-Logo
Unser Stadt-Land-Fluss-Logo

Die Vorliebe fürs „Gehirn-Jogging“ verbindet jedenfalls Jung und Alt, Kinder und Rentner. Der lebendige Rätselspaß unter Zeitdruck hält die grauen Zellen in Bewegung, weswegen „Stadt, Land, Fluss“ sogar zur Aphasie-Therapie verwendet wird. Doch egal ob die beliebte Suche nach den Anfangsbuchstaben für eine logopädische Therapie oder als zwangloses Gedächtnistraining verwendet wird: Spannung und Spaß verspricht das Spiel allemal! 

Stadt, Land, Fluss: Die Spielregeln 

Stadt Land Fluss Spielregeln
Stadt Land Fluss: Die Spielregeln auf einem Blick

Wer „Stadt, Land, Fluss“ online oder offline spielen möchte, wird früher oder später mit der Frage konfrontiert, wie eigentlich die grundlegenden Regeln des Spiels sind. Daher hier ein schneller Recap: Bei „Stadt, Land, Fluss“ wird zunächst ein Anfangsbuchstabe auserkoren, mit dem die zu erratenden Wörter anfangen sollen. Meist erfolgt dies durch stummes Aufzählen des Alphabets durch einen Spieler und dem zufälligen Stopp-Zeichens eines Mitspielers. 

Anschließend werden Wörter für die Klassiker-Kategorien Stadt, Land und Fluss, aber auch andere  Zusatzkategorien wie Beruf, Name, Tier oder Pflanze gesucht. In der Kategorienwahl sind euch natürlich keine Grenzen gesetzt! Nur bei den Wörtern selbst solltet ihr nicht jedes Fantasiewort in die Wertung einfließen lassen. Bevor also wilde Diskussionen entstehen, ob ein „Xylit-Fabrikant“ ein gültiger Beruf mit X ist, empfehlen wir zur Sicherheit unser Wörterbuch. 

Jener Spieler, der zuerst in jeder Stadt-Land-Fluss-Kategorie ein Wort mit dem gegebenen Anfangsbuchstaben gefunden hat, ruft laut „Stopp!“, womit alle unverzüglich mit dem Rätseln und Schreiben aufzuhören haben. Nun beginnt die Punktevergabe für die aktuelle Runde. Hier unterscheiden sich die zu vergebenden Punkte von Hausregel zu Hausregel; üblicherweise ist jedoch folgendes Punktsystem maßgeblich: 

20 Punkte für einen alleinigen Volltreffer. Wer also ein richtiges Wort erraten hat, ohne dass ein anderer Mitspieler irgendeinen Treffer erzielt hat, bekommt 20 Punkte. 

10 Punkte für ein „ungeteiltes, richtiges Wort“. Haben also zwei Spieler korrekte Wörter erraten, welche sich voneinander unterscheiden, reicht es für beide zu dieser Punktzahl. 

Hat die Spielrunde Wörter erraten, welche sich nicht voneinander unterscheiden, gibt es immerhin für jeden Treffer noch 5 Punkte. Richtige, aber geteilte Wörter sind sehr häufig und lassen sich nur durch Kreativität und Um-die-Ecke-denken verhindern. 

spielplan stadt land fluss
So sieht unsere Vorlage im Einsatz aus.

Ein Bei-Spiel 

Die beiden Freunde Anna und Martin spielen „Stadt, Land, Fluss“. Obwohl weit und breit kein HNO-Arzt zu sehen ist, sagt Anna laut „Aaah!“ und lässt das Alphabet stumm im Kopf weiterlaufen. Martin wartet ein paar Sekunden und ruft „Stopp!“. Anna sagt laut, dass sie bis zu dem Buchstaben „K“ gekommen ist, woraufhin beide sofort zu Rätseln anfangen. Jede Sekunde zählt! 

Anna 

Buchstabe Stadt Land Fluss 
K Köln (5 Punkte) Kanada (10 Punkte) Kammel (20 Punkte) 

 

Martin 

Buchstabe Stadt Land Fluss 
K Köln (5 Punkte) Kolumbien (10 Punkte) – (0 Punkte) 

 

Nach wenigen Sekunden ruft Anna laut „Stopp!“ und die Runde endet abrupt. Martin ärgert sich fürchterlich, da er in der kurzen Zeit keinen Fluss mit K gefunden hat. Sofort fragt er Anna nach ihrem K-Fluss und ärgert sich noch mehr: „Kammel? Was soll das denn sein?“ Anna, selbstsicher wie sie ist, kennt den Fluss aus ihrer bayerischen Heimat, und lässt sich nicht beirren. Martin hingegen schaut bei wort-suchen.de nach Flüssen von A-Z nach und beruhigt sich erst wieder, nachdem er die Kammel in der Liste entdeckt hat. Der Solo-Treffer bedeutet 20 Punkte für Anna und 0 für Martin.  

Bei den Ländern sind beide mit ihren Ergebnissen gleichermaßen zufrieden. Zwei Länder, zwei Treffer, 10 Punkte für jeden. Nur die geteilte Punktzahl bei der Stadt sorgt erneut für dicke Luft. „Immer ist es Köln, Köln, Köln. Als ob es keine anderen Städte mit K gibt!“, schüttelt Anna den Kopf.  In der Tat warten mit Koblenz, Karlsruhe, Kairo und Konsorten noch so einige Volltreffer auf ihren Einsatz, doch im Eifer des Gefechts reicht es oft nur für die erste Assoziation. Bei der nächsten Spielrunde lassen sich die beiden ja vielleicht wieder mehr Zeit; diese Runde geht jedenfalls mit 35 zu 15 Punkten an Anna. 

Stadt, Land, Fluss: Vorlage zum Ausdrucken 

Hat das fiktive Beispiel mit Martin und Anna euer Interesse geweckt? Ist der alte Ehrgeiz, die eigenen Freunde in Stadt, Land, Fluss auszustechen, wieder aufgeflammt? Was auch immer eure Motivation ist: Wenn ihr bereit für die nächste Stadt, Land, Fluss“-Runde seid, dann sollte es natürlich nicht am wichtigsten fehlen – einer Vorlage 

Damit ihr also zum perfekten Spielstart auch das richtige Material zur Hand habt, gibt es eine wort-suchen.de-Vorlage im praktischen DINA4-Format als .pdf, die ihr hier bei uns herunterladen und zuhause ausdrucken könnt. 

Stadt-Land-Fluss Vorlage
Klicken und Drucken!

In unserer Vorlage haben wir uns neben den namensgebenden „Stadt, Land, Fluss“-Kategorien auf die weiteren Kategorien Name, Tier, Beruf und Pflanze geeinigt. Mit einer DINA4-Seite könnt ihr 12 Runden spielen und dank des Zusatzfeldes „Punkte“ auch gleich die eingeheimsten Zähler aufschreiben und im Summenfeld zusammenrechnen.  

Falls während des Spiels Unsicherheiten bei den Spielregeln aufkommen, haben wir die Regeln zur Punktevergabe rechts oben auf der Vorlage eingefügt. Am unteren Rand des Blattes findet ihr zudem ein bunt durcheinander gewürfeltes Alphabet. Statt der „Aaah“-Methode (siehe oben) könnt ihr somit auch mit dem Finger und geschlossenen Augen über die Buchstaben fahren, um so die Basis für die nächste Spielrunde zu ermitteln 

Mehr über Stadt Land Fluss

Erfahrt mehr über das etwas andere Wortspiel in unseren Artikeln auf wort-suchen.de.