Die Seite für Wortspiele und Wortspielereien

Schüttelrätsel-Löser

Der Schüttelrätsel-Löser bildet schnell und einfach Wörter aus den von dir vorgegebenen Buchstaben.

bis zu 15 Zeichen
bis zu 15 Zeichen
Letzte Muster


Wie kann man Schüttelrätsel lösen?

Egal ob Jung oder Alt – wer Hilfe bei der Suche nach einem bestimmten Schüttelwort braucht, findet auf wort-suchen.de die beste Schüttelrätsel-Hilfe. Und so geht es: Gib einfach die Buchstaben, die im Fragefeld des Schüttelrätsels stehen, in das Eingabefeld am Anfang der Seite ein und füge ggf. ein Muster hinzu.

Das optionale Muster sorgt dafür, dass dir nur Ergebnisse angezeigt werden, die zu deinen individuellen Anforderungen passen – falls du also schon ein Wort entschlüsseln konntest, welches sich mit dem jetzigen kreuzt. Die Ergebnisse werden dann nach Länge und in alphabetischer Reihenfolge sortiert angezeigt.

Wie war das noch mal mit der Mustereingabe?

Mithilfe der schon erwähnten Mustereingabe ist es dir möglich, nur Ergebnisse angezeigt zu bekommen, die über die von dir festgelegten Buchstaben verfügen und nicht über eine von dir bestimmte Buchstabenanzahl hinausgehen.

Die Buchstaben, mit denen du Wörter bilden möchtest, sollten entweder in das Eingabe- oder das Musterfeld eingetragen werden, da sie sonst vom Schüttelrätsel-Löser doppelt aufgeführt werden können. Trägst du also ein „E“ in das Eingabe- und das Musterfeld ein, zählt der Schüttelrätsel-Löser bis zu zwei „E“. So wird aus einem „ES“ schnell ein „SEE“.

Bitte beachte auch, dass die Mustereingabe nicht ohne Leerstellen funktioniert:  Sofern du also ein Muster verwendest, ist es notwendig, dass du alle frei zu besetzenden Stellen durch Punkte markierst. So ergibt sich aus einem „S…..“ (S mit 5 Punkten) ein Wort mit „S“ am Anfang und einer maximalen Länge von 6 Buchstaben, das „S“ plus 5 Punkte.

Gibst du zum Beispiel „LAUFE“ in das Eingabefeld ein, wird dir der Schüttelrätsel-Löser alle mit „LAUFE“ bildbaren Wörter anzeigen (faul, lauf, auf, au, etc.). Fügst du nun aber ein Muster, wie „…..N“, hinzu, werden dir nur Wörter angezeigt, die maximal sechs Buchstaben lang sind (5 Punkte plus N) und ein „N“ an letzter Stelle haben (laufen, faulen, Fan, an, etc.).

Falls du weitere Hilfe zur Mustereingabe benötigst, haben wir eine Hilfeseite mit weiterführenden Erklärungen und Beispielen zusammengestellt.

Was sind Schüttelrätsel überhaupt?

Schüttelrätsel erinnern von Aufbau und Gestaltung her den bekannten Schwedenrätseln, den populärsten Kreuzworträtseln in Deutschland und Europa.

Das Besondere an dieser speziellen Art der Kreuzworträtsel sind die Fragen: Anders als du es von der Sonntagszeitung, dem Rätselbuch oder dem Onlinespiel gewohnt bist, stehen bei einem Schüttelworträtsel keine Synonyme oder Hinweise im Fragekästchen, sondern bunt durcheinander gewürfelte Buchstaben, die es in die richtige Reihenfolge zu bringen gilt.

Schüttelrätsel kostenlos spielen
Klicke auf die obige Grafik, um ein für dich ausgesuchtes Schüttelrätsel kostenlos online zu spielen.

Eine weitere Variante des Schüttelrätsels ist mit eingekreisten Kästchen ausgestattet, welche in der richtigen Reihenfolge das Lösungswort des Rätsels bilden.

Doch egal ob du an ein Schüttelworträtsel in der einfacheren oder anspruchsvolleren Variante gerätst – besonders einfach zu lösen sind sie in keinem der beiden Fälle. Ein Schüttelwort zu finden ist schwierig, da man nicht nur über einen großen Wortschatz verfügen muss, sondern auch um eine hohe visuelle Auffassungsgabe und entsprechende kombinatorische Fähigkeiten. Daher sind die Spezialrätsel auch weniger für Kinder, sondern eher für Erwachsene geeignet.

Schüttelrätsel: Hilfe, Tipps und Wissenswertes

„Gmäeß eneir Sutide eneir elgnihcesn Uvinisterät ist es nchit witihcg, in wlecehr Rneflogheie die Bstachuebn in eneim Wrot snid, das ezniige, was wcthiig ist, ist, dass der estre und der leztte Bstabchue an der ritihcegn Pstoiion snid. Der Rset knan ein ttoaelr Bsinöldn sien, tedztorm knan man ihn onhe Pemoblre lseen. Das ist so, wiel wir nciht jeedn Bstachuebn enzelin leesn, snderon das Wrot als gseatems.“

Dieses bekannte Text-Meme, welches laut heise.de seit 2003 im Netz kursiert, zeigt zu welcher enormen Vorstellungskraft das menschliche Gehirn fähig ist. Das Beispiel geht auf die Dissertation von Graham Rawlinson von der University of Nottingham zurück, in welcher der britische Wissenschaftler herausfand, dass die Reihenfolge der Buchstaben innerhalb von Wörtern – sofern ein oder mehrere Anfangs- und Endbuchstaben korrekt blieben – das Leseverstehen nur begrenzt beeinflusste. Daher ist das Wort „Shütelrätctsel“ noch als Schüttelrätsel erkennbar, wohingegen das bei „Hültelrästctse“ nicht mehr der Fall ist.

Wohlwissend um diesen Umstand sind Schüttelworträtsel meistens so angelegt, dass das Lösungswort, welches im Fragekästchen steht, vom Urheber des Rätsels meistens so „gut geschüttelt“ wird, dass auch der Anfangs- und Endbuchstabe des gesuchten Wortes nicht mehr an ein- und derselben Position sind.

Zieht man zudem bekannte Sprachmuster der deutschen Sprache zu Rate, ergibt sich folgende Liste hilfreicher Tipps zum Schüttelworträtselspiel:

  • Anfangs- und Endbuchstabe sind höchstwahrscheinlich an einer unterschiedlichen Position
  • Sprachmuster zur Wortbildung beachten, insbesondere häufige Buchstabenkombinationen wie CH, PF, ER oder UNG
  • Zuerst die einfachen Fragen lösen, um Hinweisbuchstaben für die schwierigeren Schüttelworte zu erhalten

Mit diesen grundsätzlichen Tipps fällt es auch Einsteigern und Anfängern leichter einen Zugang zu dieser Rätselspielart zu bekommen.

Schüttelrätsel-Löser Logo
Unser Logo für den Schüttelrätsel-Löser

Kein Rätsel mehr: Schüttelreime und Spoonerismen

Im Schüttelreim ist das Schüttelrätsel bereits aufgelöst und bietet sich als humoristische Alternative zur klassischen Reimbildung an. Bei dieser speziellen Form des Reimens werden die Konsonanten der letzten beiden betonten Silben miteinander vertauscht. In der Praxis bezieht sich dieses jedoch häufig nur auf die Anfangskonsonanten, um weiterhin eine gewisse Lesbarkeit zu gewährleisten und nicht zuletzt auf einen größeren Wortschatz zurückgreifen zu können.

Obwohl die ersten Schüttelreime bereits in mittelhochdeutscher Zeit bei Walther von der Vogelweide zu finden sind, gelingt ihnen der Durchbruch erst im 19. Jahrhundert. Maßgeblich prägend für die Stilrichtung war der Oxford-Gelehrte William Spooner, der zur Aufheiterung seiner Mitmenschen stets die Wortanfänge seiner Sätze vertauschte. Der nach ihm benannte Spoonerismus offenbart den Wortwitz und die Komik, der sich hinter dem (un)absichtlichen Buchstabentausch verbirgt.

Auch heutige Buchstabendreher und Schüttelreime sind stark humoristisch geprägt. So hat die in den neunziger Jahren ausgestrahlte Late-Night-Comedy „RTL Samstag Nacht“ mit ihren frivolen Spoonerismen aus der Reihe „Kentucky schreit ficken“ und der immer wiederkehrenden Verdrehung von „geschickt eingefädelt“ zu „gefickt eingeschädelt“ die Jugendsprache einer ganzen Generation geprägt.

Ebenso ausgelassen, wenn auch weniger explizit, gestalten sich viele der zeitgenössischen Gedichte, welche mit Spoonerismen gespickt oder auf Schüttelreimen aufgebaut sind.

Boxer

Wer nicht auf Grips im Hirne baut,
sich gerne auf die Birne haut.
Wer hätte schon den Sinn gekannt
der Faust, die zu dem Kinn gesandt?

Ein Boxer schwingt gar sehr die Faust,
mitunter nicht ganz fair die saust,
und schon kriegst du ein blau’ Genick
im allernächsten Augenblick.

Den Unterkiefer leicht versetzt
fühlst du dich doch nur seicht verletzt.
Hast du dich obendrein gebückt,
wird auch das Nasenbein gedrückt.

Die Augen sind schon blau, und mutig
drischst du dich weiter. Mau und blutig
wankst du am End’ zu deinem Kitsch-Klo.
Der Sieger blieb mal wieder Klitschko.

Jürgen Rehm

Geschüttelt – oder gerührt?

Freunden des gepflegten Wortwitzes, ob mit oder ohne geschüttelte Wörter, empfehlen wir unseren Podcast „Dominiks letzte Worte“, welcher im unregelmäßigen Turnus auf unserem YouTube-Kanal veröffentlicht wird und auch in unserer Wortkolumne zu finden ist.

Wortverliebt und verspielt, bissig und aufgeweckt und bis auf die Spitze pointiert, zerlegt unser Redakteur Dominik aktuelle gesellschaftspolitische Themen in ihre Wortbestandteile.

Kostprobe gefällig? Gerne.

Fridays for Future
Dominik geht mit dem aktuellen Frisuren- und Gesellschaftstrend
Mit freundlicher Unterstützung von Gero Illings SuperDic