Die Seite für Wortspiele und Wortspielereien

Jugendwörter mit Q, X, Y

Quarzen, XD und YALA – Unsere Jugendwörter mit Q, X, Y

erstellt am von  in Wortkolumne

YOLO, YAY und YALA – das klingt verdächtig nach den drei zurückgebliebenen Cousins der Teletubbies, sind aber drei megastarke Ausdrücke für unterschiedlichste Lagen vong Gefühl her. Damit nicht genug: Durch Yodo und Yolo setzt sich auch die Jugend aktiv mit ihrer eigenen Sterblichkeit auseinander. Das muss sie auch, bei all der Quarzseherei. Und von wegen Politikverdrossenheit unter den jungen Leuten! Für die Jugend ist unser Parlament ein Heiligtum, zwar nur der Schwafelei, aber immerhin. Was auffällt: Zum Ende des Alphabets fällt auch der Generation Y nicht mehr viel ein.

Jugendwörter mit Q

Quarzen

Bedeutung: Eine (Zigarette) paffen, rauchen, durchziehen, schmauchen, fluppen oder einfach nur n‘ bisschen kiffen. Neuerdings auch vapen, vypen, dampfen.


Alle Jugendwörter mit Q beginnend findet ihr übersichtlich zusammengestellt in unserem Jugendsprachlexikon.

quarzen Jugendwörter mit Q, X, Y

Warnhinweise:

1. Kinder von Quarzern werden später oft selbst zu Eltern.

2. Quarzen entschädigt Ihre Lunge.

3. Quarzen kann Ihre Furchtbarkeit mindern.

Entwarnhinweis:

„Menschen sollten so viel rauchen, trinken und rotes Fleisch essen, wie sie wollen. Die Regierung kann sie informieren, aber ich glaube, die Leute wissen schon, was gesund ist und was nicht“

(Sylvi Listhaug, Gelegenheitsquarzerin und norwegische Ministerin für Senioren und Volksgesundheit.)

Quatschtempel

Bedeutung: (Deutscher) Bundestag.

Synonyme: Quatsch Mahal, Blabla-Land, Klein-Babbelon, Klöngress, Bundesverstammlung

Der Bundestag ist die derzeit größte frei gewählte palavermentarische Versammlung. Hier treffen sich die gewählten Abgeordneten um zu konferieren und zu bequatschlagen, wie sie die vier Jahre zwischen zwei Wahlen verbringen wollen.

Jugendwörter mit Q Quatschtempel

Die Hauptaufgabe der Abgeordneten ist traditionell die Versorgung des mittlerweile zweieinhalb Tonnen schweren Bundesadlers (70). Im Genaueren bedeutet das: extra viel Federlesen und noch mehr Gekrähe auf dem Mist. Der Heumahdminister zeichnet im Besonderen verantwortlich dafür, dass der Boden immer mit frischem Stroh ausgelegt ist.

Was diese Versammlung außerdem vom gewöhnlichen Kaffeeklatsch unterscheidet ist ihre gesetzgebende Funktion: Sobald der Bundesadler zu gackeln beginnt, wird eine neue Legeslaturperiode eröffnet, das heißt, der Adler legt ein Ei im Spektrum weiß bis mittelbraun. Der darin enthaltene Gesetzesentwurf muss nun von den Abgeordneten durchgescharrt werden.
Während dieses Prozesses kommt es häufig zu tumultartigen Zuständen im Hohen Haus, derweil die freihennlich demokratische Hackordnung immer wieder neu hergestellt werden muss.

Jugendwörter mit X

xD (icks deh, super witzig ! Hi Hi)

Dieses zahnlose Emoji mit dem Silberblick ist auch unter dem Namen „Lachendes Gesicht mit offenem Mund und zugekniffenen Augen“ bekannt. Zum Zeitpunkt seiner Entwicklung verfügten Emojis noch nicht über Tränendrüsen. 2015 wurde :joy:, auch bekannt als das „Gesicht mit Freudentränen“ zum weltweit meistverwendeten Emoji. Überhaupt war 2015 eines der lustigsten Jahre ever (wir schaffen das!).  XD zog sogleich vor Gericht, weil :joy: ihm die Grundidee geklaut haben soll.

Übrigens: Im Vergleich zu Emojis sind Emoticons total beschränkt, weil Letztere sich tatsächlich ausschließlich auf Gefühle beziehen und größtenteils ohne Katzenversion auskommen müssen.


Alle Jugendwörter mit X beginnend findet ihr übersichtlich zusammengestellt in unserem Jugendsprachlexikon.

Jugendwörter mit Y

Die Generation Y, auch bekannt als Millennials, wuchs größtenteils in den 90er Jahren auf. Sie steht für den immer stärker werdenden Wunsch nach einer ausgeglichenen Life-Work Balance und zeichnet sich durch eine Begeisterung für Technik, relativ hohe Teamfähigkeit, sowie das Bedürfnis, einer sinnstiftenden Tätigkeit im Erwerbsleben nachzugehen aus. Auf der anderes Seite gelten Millennials aber auch als gestaltungsträge, stressanfällig und konsumorientiert, mit einer Tendenz zum Rückzug ins Private (Kleiner Mann, Y not?).


Alle Jugendwörter mit Y beginnend findet ihr übersichtlich zusammengestellt in unserem Jugendsprachlexikon.

Die zwischen 1997 und 2012 Geborenen der Generation Z werden von den Ypsilonern als „das Allerletzte“ bezeichnet – verständlicherweise, denn schließlich war für 2012 ja mal ein Weltuntergang angekündigt. Dessen Ausbleiben hat das Vertrauen in die Eltern und Großeltern auch nicht gerade bestärkt.

YALA (You’ll Always Live Alone)

Bedeutung: einsam, solo, für immer allein sein, Ausdruck der Traurigkeit nach einer Trennung.

Beispiel: Seitdem Kanailla-Turbine Gürtelros mich verlassen hat, fürchte ich,  für den Rest meines Lebens YALA zu bleiben.

Yay!

Bedeutung: super, total gut.

Beispiel: Dieser vegane Chia-Jackfrucht Yologhurt mit Goji-Topping schmeckt echt yay! zu meinem lichtgetunten Edelsteinwassereis.

yockeln

Bedetuung: onanieren.

Was als harmlose Pubertätlichkeit beginnt, kann sich im späteren Leben zu einer echten Besessenheit auswichsen. Heranwichsende sollten sich zum Erhalt ihrer mentalen und sexuellen Gesundheit ab dem 12. Lebensjahr wenigstens je einmal morgens und abends manuell therapieren, danach unbedingt Hände waschen und Socken wechseln.

Beispiel: Sven-Traubenjuice Oliver ging sich in der Pause auf der Schultoilette immer gerne einen von der Palme yockeln.

Yodo

Bedeutung: Man stirbt nur einmal, sei mutig!

Steigerungsform: Yodo Ono!

Beispiel: „Für Yodo!“ (Aragorn)

Yolo (You Only Live Once)

Bedeutung: Man lebt nur einmal, nutze dein Chancen!

Beispiel: Die Yolorette schmeckt echt mega leicht vong 1 Himmlischkeit her.

Yologamie

Bedeutung: offene Beziehungsform.

Verwandte Beziehungsformen:

Kimonogamie (steckt man erstmal drin, will man gar nicht mehr raus.)

Jo-Jo-gamie (durch ständiges Auf und Ab geprägt.)

Monogamie (zuweilen sehr eintönig, siehe YALA und yockeln.)

Bildquellen:

Titelbild: via Wikimedia Commons, Public Domain

https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=16102103

Bild Rauchendes Kind via Wikimedia Commons, Public Domain

https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=2997539

Bild Bundesadler via getstencil, Bildrechte bei der 1337 UGC GmbH