Die Seite für Wortspiele und Wortspielereien

Logo Words With Friends

Words With Friends

erstellt am von  in Wortspiele

Eine Umfrage auf unserer englischen Schwesterseite www.word-grabber.com ergab, dass 70% Prozent der Nutzer der Seite nicht Scrabble, sondern Words With Friends spielen. Entsprechend gibt es dort neben dem Scrabble Helper auch einen Words With Friends Helper. Da während des Umbaus von Wort-suchen.de der Wunsch aufkam, auch die Suche nach englischen Wörtern zu ermöglich, gehe ich davon aus, dass einige von euch auch an Informationen über englischsprachige Wortspiele interessiert sind. In diesem Artikel möchte ich daher Words With Friends einmal näh vorstellen.

Spielverlauf bei Words With Friends

Words With Friends ist Scrabble sehr ähnlich. Das Spielfeld besteht aus 15 x 15 Feldern mit dem Spielbeginn in der Mitte und Sonderfeldern für doppelten und dreifachen Buchstaben- bzw. Wortwert.

Die Anlegeregeln sind denen von Scrabble gleich. Bis auf den ersten Zug muss immer angelegt werden, wobei alle angelegten Wörter zulässig sein müssen. Dabei sind Eigennamen und vulgäre oder umgangssprachliche Ausdrücke ausgeschlossen. Als Spieler hat man zudem die Möglichkeit, Buchstaben zu tauschen oder auch einfach eine Runde auszusetzen.

Words With Friends existiert nur digital

Der größte Unterschied zwischen Words With Friends und Scrabble besteht darin, dass ersteres als Brettspiel begonnen hat und letzteres nur als digitale Version existiert. Seine Verbreitung fand das Spiel über Facebook, wird aber mittlerweile auch für mobile Geräte wie iPad, iPhone und Android-Smartphones angeboten. Ein Vorteil der Digitalität ist, dass Wörter vor dem Absenden auf Gültigkeit geprüft werden und damit der Schiedsrichter gleich mitgeliefert wird.

Ein schönes Feature, das ich bisher noch nicht von anderen digitalen Scrabble-Varianten kenne, ist die zufällige Neuordnung der eigenen Buchstaben. Dadurch kommen mir immer die besten Ideen für Wörter.

Es gibt Gerüchte, nach denen Words With Friends auch als Brettspiel herausgegeben werden soll. Ich zweifle aber an, dass sich hierfür neben Scrabble ein Markt finden wird.

Unterschiede zu Scrabble

Wie viele andere Scrabble-Klone weist auch Words With Friends im Spielverlauf Unterschiede gegenüber der Mutter aller Wortspiele auf. So sind die Sonderfelder eher kreis- als sternförmig verteilt und die Buchstabenverteilung ist etwas anders (z.B. 104 Steine statt 100 beim englischen Scrabble). Zudem erhält man für einen „Scrabble“, also das Verwenden aller 7 Buchstaben, nur 35 Bonuspunkte.

Nur Duelle

Eine sicherlich technisch begründete Einschränkung bei Words With Friends besteht darin, dass jeweils nur zwei Spieler gegeneinander antreten können. Dazu muss man sich jedoch zunächst mit seiner e-Mail oder per Facebook anmelden. Wer Words With Friends auf einem mobilen Gerät wie dem iPad spielt, kann ohne Login nur gegen sich selbst oder im Hot-Seat-Stil gegen einen physisch anwesenden Spieler spielen. Ganz im Sinne von Facebook liegt der Reiz des Spieles jedoch darin, sich zufällige Gegner zuweisen zum lassen. Es soll über diesen Weg schon zu Eheschließungen gekommen sein.

Entwickler von Words With Friends

Words With Friends wurde im Jahr 2009 von der amerikanischen Firma Zynga entwickelt. Das Unternehmen hat mittlerweile mit Hanging with friends ein weiteres Wortspiel für Facebook und mobile Geräte entwickelt. Leider sind diese wie auch Words With Friends ausschließlich auf Englisch verfügbar, was der schnellen internationalen Verbreitung aber vielleicht auch gut getan hat. Zumindest auf www.word-grabber.com stelle ich fest, dass Besucher aus der ganzen Welt, von Honolulu über Boston, London, Kenia, Mumbai und Tokio regen Gebrauch vom Words With Friends Helper machen.

Words With Friends auf Wort-suchen.de

Words With Friends verfügt über eine eigene Wortliste auf Grundlage der ENABLE-Liste. Hier kamen einige Wörter hinzu, bzw. wurden ergänzt. Damit können die auf Wort-suchen.de verwendeten Wortlisten trotz großer Überschneidungen nicht einfach für Words With Friends genutzt werden. Bevor ich aber ein Angebot erstelle, das niemand nutzt, möchte ich mit der folgenden Umfrage den Bedarf an einer eigenen With Friends Hilfe ermitteln.

Words With Friends

Umfrage zum Wunsch nach einer Words with Friends - Hilfe
Umfrage zum Wunsch nach einer Words with Friends – Hilfe

Was haltet ihr von Words With Friends? Ich bin nach meinen ersten Spielen sehr begeistert. Außerdem kann ich durch das Spielen meinen englischen Wortschatz erweitern.

Bildquellen

  • Words with Friends – Hilfe: Bildrechte bei der 1337 UGC GmbH
  • Words With Friends Logo: Zynga Inc.