Die Seite für Wortspiele und Wortspielereien

Aufgeben | aufgeben

Wortspiele

SpielBuchstabenLängePunkte
Scrabble ®
(Turnierliste, Geros Superdic)
A1U1F4G2E1B3E1N1814

Wörter mit AUFGEBEN am Anfang - Back Hooks

mögliche Back Hooks
aufgebend, aufgebens

Wortlisten

AUFGEBEN im Kreuzworträtsel

AUFGEBEN als Lösung
AUFGEBEN als Hinweis in der Kreuzworträtsel-Hilfe

Buchstaben von AUFGEBEN

Konsonantenb, f, g, n
Vokalea, 2 × e, u
Alphagrammabeefgnu

Thesaurus

Anderes Wort für AUFGEBEN (Synonyme)

(Anzeige) aufgeben: in die Zeitung setzen, annoncieren, anzeigen, inserieren, schalten, veröffentlichen

(die Hoffnung) aufgeben: Feld räumen, Handtuch schmeißen, Handtuch werfen, Bettel hinschmeißen, Bettel hinwerfen, Kram hinschmeißen, Krempel hinschmeißen, Brocken hinschmeißen, Brocken hinwerfen, Flinte ins Korn werfen, Segel streichen, Waffen strecken, Rückzieher machen, bewenden lassen, auf sich beruhen lassen, Schicksal ergeben, Schicksal fügen, geschlagen geben, ins Bockshorn jagen lassen, aufhören zu kämpfen, in den Sack hauen, klein beigeben, nicht weiter versuchen, nicht weiterverfolgen, nicht weiterversuchen, passen müssen, abbrechen, abfinden, aufstecken, aufstecken, beugen, einpacken, hinschmeißen, kapitulieren, passen, resignieren, schicken, schmeißen, stecken, zurückrudern

(es) aufgeben: Feld räumen, Handtuch schmeißen, Handtuch werfen, Bettel hinschmeißen, Bettel hinwerfen, Kram hinschmeißen, Krempel hinschmeißen, Brocken hinschmeißen, Brocken hinwerfen, Flinte ins Korn werfen, Segel streichen, Waffen strecken, Rückzieher machen, bewenden lassen, auf sich beruhen lassen, Schicksal ergeben, Schicksal fügen, geschlagen geben, ins Bockshorn jagen lassen, aufhören zu kämpfen, in den Sack hauen, klein beigeben, nicht weiter versuchen, nicht weiterverfolgen, nicht weiterversuchen, passen müssen, abbrechen, abfinden, aufstecken, aufstecken, beugen, einpacken, hinschmeißen, kapitulieren, passen, resignieren, schicken, schmeißen, stecken, zurückrudern

(jemanden) aufgeben: im Stich lassen, fallen lassen wie eine heiße Kartoffel, ins Bergfreie fallen lassen, seinem Schicksal überlassen, sitzen lassen, fallen lassen

(Posten) aufgeben: Amt zur Verfügung stellen, den Staffelstab weitergeben, seinen Hut nehmen, abdanken, abtreten, niederlegen, zurücktreten

(sich) aufgeben: Hoffnung verlieren, den Kopf hängen lassen, den Mut sinken lassen, den Mut verlieren, den Schwanz einziehen, hoffnungslos sein, klein beigeben, nicht mehr an sich glauben, aufstecken, schwarzsehen, verlorengeben, verzagen, verzweifeln

aufgeben: auf die Post geben, abschicken, expedieren, übersenden
bleiben lassen, nicht weiterführen, nicht weitermachen, sein lassen, abgewöhnen, ablassen, ablegen, abstellen, aufhören, beenden, beilegen, bleibenlassen, einstellen
Abschied nehmen, Schlussstrich ziehen, abwenden von, verabschieden von, ablassen von, ad acta legen, an den Nagel hängen, den Rücken kehren, fallen lassen, hinter sich lassen, sausen lassen, sterben lassen, zu Grabe tragen, beenden, beerdigen, einstampfen, fallenlassen, stoppen, vergessen, über Bord werfen
Hoffnung verlieren, den Kopf hängen lassen, den Mut sinken lassen, den Mut verlieren, den Schwanz einziehen, hoffnungslos sein, klein beigeben, nicht mehr an sich glauben, aufstecken, schwarzsehen, verlorengeben, verzagen, verzweifeln
seine Pforten schließen, dichtmachen, schließen, zumachen
einbüßen, zurücklassen

aufgeben (Hauptform): Feld räumen, Handtuch schmeißen, Handtuch werfen, Bettel hinschmeißen, Bettel hinwerfen, Kram hinschmeißen, Krempel hinschmeißen, Brocken hinschmeißen, Brocken hinwerfen, Flinte ins Korn werfen, Segel streichen, Waffen strecken, Rückzieher machen, bewenden lassen, auf sich beruhen lassen, Schicksal ergeben, Schicksal fügen, geschlagen geben, ins Bockshorn jagen lassen, aufhören zu kämpfen, in den Sack hauen, klein beigeben, nicht weiter versuchen, nicht weiterverfolgen, nicht weiterversuchen, passen müssen, abbrechen, abfinden, aufstecken, aufstecken, beugen, einpacken, hinschmeißen, kapitulieren, passen, resignieren, schicken, schmeißen, stecken, zurückrudern

Grammatik von AUFGEBEN

Morphologie von AUFGEBEN

Aufgeben
Substantiv
(neutrum)SingularNominativ, Dativ, Akkusativ
Verbvon aufgeben
(stark)1. Person, 3. PersonPlural – Präsens, Konjunktiv 1
Infinitiv
aufgeben
Verb
(stark)1. Person, 3. PersonPlural – Präsens, Konjunktiv 1
Infinitiv

Weitere Quellen: Wikipedia, Wiktionary, Duden