Die Seite für Wortspiele und Wortspielereien

Englisch, Eingabeschema, Punkte für Joker und Duden-Wunschliste

erstellt am von  in Neuigkeiten
2 Kommentare 2

Nachdem die Verlinkung zentraler Nachschlagewerke auf der Ergebnisliste der Wortsuche nun integriert ist, möchte ich erneut über die Funktionen abstimmen lassen, die ich als nächstes in Wort-Suchen.de integriere.

Die Umfrage läuft bis zum 31.05.2011 und es ist möglich, bis zu 2 Stimmen abzugeben.

Hier geht es zur Umfrage.

Englische Begriffe suchen

Spielt Ihr Scrabble auf Englisch? Dann könnt Ihr entweder die englische Version von WS unter Word-Grabber.com aufsuchen oder für die Umsetzung der Sprachauswahl auf www.wort-suchen.de stimmen. Es ist dann möglich, zwischen einer deutschen und zwei englischen Scrabble-Listen zu wählen, ohne dass sich Deutsch als Menüsprache ändert. Wenn es gut angenommen wird, kommen weitere Sprachen hinzu.

Suchformular vereinfachen

Ich erhalte von Freunden ab und zu das Feedback, dass die Eingabe fester und flexibler Buchstaben und deren Positionen zu kompliziert ist. Ich weiß nicht, wie ich es besser erklären kann. Es gibt aber die Möglichkeit, dass ich die aktuelle Eingabe einfach auf zwei Felder oder Auswahlboxen für die Positionen aufteile. Wem die aktuelle Eingabe zu kompliziert ist und wer dennoch gerne die auf dem Feld vorgegebenen Buchstaben berücksichtigen möchte, der sollte für dieses Feature stimmen.

Optionale Punktebewertung bei Joker

Durch den Hinweis eines Nutzers habe ich festgestellt, dass sich Punktbewertung und Joker aktuell nicht vertragen. Bei der Sortierung nach Wortlänge wird der Joker mitgezählt, jedoch bei gewählter Sortierung nach Punkten nicht. Wer gerne frei entscheiden möchte, ob die Punkte für Joker mitzählen oder nicht, der stimme bitte für diese Funktion ab.

Wörter aus Duden-Wunschliste integrieren

Im Scrabble-Blog wurde auf die aktualisierte Duden-Wunschliste hingewiesen. Dabei handelt es sich um nach Ansicht der Autoren regelkonforme Wörter, die bisher nicht im Scrabble-Duden integriert sind und daher nicht offiziell anerkannt sind. Ich stelle zur Abstimmung, diese Wörter mit entsprechendem Hinweis in die Ergebnisliste zu integrieren.

2 Kommentare

  1. Die Wörter aus der Wunschliste sind nichtregelkonform, weil sie nicht im R-Duden stehen. Es geht in der Liste um Wünsche zur Aufnahme in die nächste Auflage des R-Dudens, damit diese Wörter regelkonform werden.

    • Ja, das ist richtig. Es handelt sich (noch) um regelwidrige Einträge. Daher werde ich die Einträge bei Integration dieser Liste auch entsprechend kennzeichnen. Ich gestehe, dass ich mit dieser Aktion bezwecke, das Vorschlagen neuer Einträge auf Wort-Suchen.de vorzubereiten 🙂

Kommentare sind geschlossen.