Die Seite für Wortspiele und Wortspielereien

Tierische Wörter im Scrabble legen

Tierische Wörter im Scrabble legen – Hooks mal anders

erstellt am von  in Wortspiele

Wörter, die Tiere bezeichnen, sind nach den offiziellen Scrabble-Regeln durchaus erlaubt. Wir zeigen euch, wie ihr ganz leicht tierische Wörter im Scrabble legen könnt und eine höhere Punktzahl heraus holt. Denn wenn der IGEL für 6 Punkte oder der SCHIMMEL für mindestens 17 Punkte schon liegen, können mit Hilfe von Fronthooks noch einige Punkte eingesammelt werden. Natürlich kann man noch viel mehr tierische Wörter in Scrabble legen und auch mit den Backhooks arbeiten. Wie? Zeigen wir euch jetzt!

Tierische Wörter im Scrabble legen und mit Fronthooks verlängern

Betrachten wir erstmal die Tiere, denen man eine Vorsilbevoranlegt, also Fronthooks anlegt. Solche Wörter sind:

  • Tölpel
  • Igel
  • Rappe
  • Schimmel

Wie ihr seht, sind das die wenigstens, aber welche Silben lassen sich davor legen?

Der TÖLPEL spielt mit gleich zwei Silben BE und ÜBER und wird zu BETÖLPEL und ÜBERTÖLPEL. Die imperative Form der Verben klingt etwas ungewohnt, aber sie lässt im gleichen Zug oder in weiteren Spielzügen noch Möglichkeiten für einen Backhook offen.

Der IGEL nimmt das EIN und wird zu EINIGEL.

Auch der RAPPE nimmt das BE und wird zu BERAPPE.

Sein Gegenstück, der SCHIMMEL, verkuppelt sich mit dem VER zu VERSCHIMMELN. Hier allerdings ist die imperative Form „Verschimmel“ nicht gültig.Wie das gelöst wird, sehen wir im nächsten Schritt mit den Backhooks.

Tierische Wörter im Scrabble legen und Backhooks nutzen

Die meisten tierischen Wörter lassen sich mit einem N dahinter bilden und natürlich mit den üblichen Nachsilben, mit denen wir Verben durch die Zeiten konjugieren.

Nehmen wir mal den FUCHS. In Verbindung mit EN wird daraus FUCHSEN. Was meinen Gegner dann FUCHST, oder FUCHSTE, oder FUCHSEND machte. Ich spiele ja nicht immer nur gegen einen, also habe ich dann auch mal FUCHSENDE Gegner oder spiele gegen meine FUCHSENDEN Gegner. Einfach, oder?

Weitere Beispiele zu tierischen Wörtern

AAL, RAPPE, TÖLPEL; BOCK; BREMSE; DACKEL; DROSSEL; IGEL; FERKEL; FISCH; FLOH; FUCHS; GRILLE; HAMSTER; HECHT; KIEBITZ; KRABBE; LAUS; LUCHS; MAUS; MOPS; REIHER; RENTIER; ROBBE; SCHIMMEL;SCHWAN; SPECHT; SPINNE; STIER; STORCH; STÖR; TIGER; UNKE; WANZE; WIESEL; WURM

Der Rappe – Ein Wunderwerk der Hookwörter

Eines der tierischen Wörter, die man in Scrabble legen kann und welches quasi das Wunderwerk der Hook-Wörter ist, ist der RAPPE. BERAPPE hatten wir ja schon, aber erkennt ihr ihn auch in den folgenden Wörtern?

  • BERAPPEN
  • BERAPPEST
  • BERAPPET
  • BERAPPELN
  • BERAPPES
  • TRAPPEL
  • TRAPPELE
  • TRAPPELST
  • TRAPPELT
  • TRAPPELTE
  • TRAPPELTEN
  • TRAPPELTEST
  • TRAPPELTET
  • TRAPPELN
  • TRAPPE
  • TRAPPEN
  • TRAPPE
  • RAPPEN

Und auch der STÖR ist nicht ganz ohne. STÖREN, VERSTÖREN und alle abgeleiteten Formen sind auch erlaubt.

Wollt ihr wissen, ob eure Wörter in Scrabble mit Front- und Backhooks verlängert werden kann, schaut einmal in unser Wörterbuch!

Bildquellen

  • tierische Woerter im scrabble legen: Bildrechte bei der 1337 UGC GmbH