Synonyme für Depression
26 Synonyme in 5 Bedeutungsgruppen
weitere Synonyme für Depression auf Woxikon.de
Beispielsätze für Depression
  1. Das ist nur eine kleine Depression. Hat sie öfters, das legt sich schon wieder.
  2. „Ich war betrunken, weil mich meine Depressionen überwältigt hatten.“
  3. „Während sie manche schwer Traumatisierte in die Depression treiben, arbeiten sich andere aus dieser Situation heraus und versuchen, sich eine neue sichere Basis zu erschaffen.“
  4. „Sie fügen sich also in ihr Schicksal, selbst wenn es sie am Ende in Depressionen stürzt.“
  5. Er leidet an einer monopolaren Depression.
  6. „Die Seelenpein hat viele Namen: Burnout, Erschöpfungssyndrom, Anpassungsstörung, Depression.“
  7. „Die Depression zeigt uns die aktuelle Erfahrung der Person, denn sie ist die Krankheit einer Gesellschaft, deren Verhaltensnorm nicht mehr auf Schuld und Disziplin gründet, sondern auf Verantwortung und Initiative.“
  8. „Sein Militärdienst im Ersten Weltkrieg dauerte nur wenige Monate, wegen Epilepsie und einer Neigung zu Depressionen wurde er bald entlassen.“
  9. Unser Land befindet sich momentan in einer Depression.
  10. „In den Jahren der Depression machte die Firma Pleite, und er stand sozusagen im Regen.“
  11. „Er verläßt ein Jahr vor dem Abschluß, kurz vor dem Ende der Depression und nimmt eine Stellung als Liftboy an.“
Synonyme, die Depression enthalten
Hilardepression Atemdepression