Bedeutung duftig (Adjektiv)
Bedeutung vergänglich (Adjektiv)
Synonyme für flüchtig
98 Synonyme in 14 Bedeutungsgruppen
weitere Synonyme für flüchtig auf Woxikon.de
filtern
Beispielsätze für flüchtig
  1. Die beiden flüchtigen Verbrecher müssen so schnell wie möglich gefasst werden.
  2. Sie gab ihm nur einen flüchtigen Kuss auf die Wange.
  3. Es gibt auch Lösungsmittel, die bei Zimmertemperatur nur relativ langsam flüchtig werden.
  4. Der Arbeitsspeicher wird als flüchtig angesehen, da mit Beenden des Programmablaufs die Informationen entfallen.
  5. „Ach wie flüchtig, ach wie nichtig, ist der Menschen Leben!“
  6. „Oder speichert Whatsapp doch beides zusammen – und wenn, dann flüchtig oder dauerhaft, als Klarname oder verschlüsselt?“
  7. Es war nur ein flüchtiger Gedanke, nicht beachtenswert.
  8. Eine flüchtige Erscheinung, kaum mehr als ein Streiflicht.