Die Seite für Wortspiele und Wortspielereien

Game of Thrones Staffel 7

Game of Thrones Staffel 7 – wer starb noch nicht, wer killt nochmal?

erstellt am von  in Wortkolumne

Schon Beethoven notierte: „dadada-daaa-…dadada-da-dadada-da-dadada-da…“! Nach fast einem Jahr ist es endlich soweit, Game of Thrones Staffel 7 kommt in ein Internet ganz in unserer Nähe! Die sechste Staffel hat uns mit offenen Mündern voller Fragen zurückgelassen: Welche Faltencreme benutzt Melisandre? Ist Ned Stark immer noch tot? Wer adoptiert Ramsay Boltons Hunde? Und ist Spoiler wirklich der Spoiler des Onkels von Spoiler? Derweil sich die Fangemeinde mit Spekulationen und Theorien überschlägt, springen wir auf genau diesen Zug auf! Wagen wir also gemeinsam einen kleinen Ausblick auf das kommende Wintermärchen…

Wer in Game of Thrones Staffel 7 durch welchen Wolf gedreht wird – wer weiß das Jon so genau? Um die Wartezeit bis zum 17. Juli zu verkürzen, könnt Ihr solange bei uns das spoilerfreie Game of Thrones Kreuzworträtsel online spielen ohne Sterben! Wir verlosen einmal „A Game of Thrones – Das offizielle Kochbuch“. Einsendeschluss ist der 3. Juli 2017.

Game of Thrones Staffel 7 – Was wir vermutlich erwarten können

Zunächst einmal muss wohl leider davon ausgegangen werden, dass auch in der kommenden Staffel keine Auferstehung von Eddard Stark zu erwarten ist. Aber Kopf hoch, schließlich haben es doch ein paar beliebte und beleibte Protagonisten geschafft, sich bisher nicht umbringen zu lassen. Zwar wurden hier und dort ihre Darsteller in einem anderen Franchise verheizt, aber wen kümmert es schon, was irgendwo außerhalb der bekannten Welt getrieben wird? Machen wir uns lieber ein Bild davon, was wir von denen erwarten können, die Georgies Rotstift bisher entkamen.

In Winterfell

Zunehmend kafkaesk wird die Lage im Norden, seit sich Lady Sansa „Witwe Bolton“ Stark zu einem derart flotten Käfer gewandelt hat. Kleinfinger lacht sich derweil ins Fäustchen, da niemand weiß, warum er so verdammt guter Laune ist.

Jenseits der Mauer

Der Winter kommt, was vom irren blonden König jenseits der Horizontenge als entscheidender Beweis dafür gesehen wird, dass der Klimawandel nicht existiert.

Arya – Ist sie zu Stark, bist Du zu schwach!

Wer hat die Freykadelle erfunden? Richtig, Niemand geringeres! Ein Mädchen arbeitet weiter locker flockig ihre Death-by-Pointy-End-Liste ab und zieht dabei kein Gesicht – das heißt, in gewisser Weise schon, bloß eben nicht ihr eigenes.

Der Schöne & Tarth Biest

Lady Brienne bekommt mehr Screentime, bessere Dialoge und wird schließlich zur Grande van Damme der Galaxis! Sie und Tormund Riesentod heiraten, woraufhin er ihren Nachnamen annimmt. Bei ihren Nachkommen setzt sich nach und nach die Rothaarigkeit durch. Sie bilden die Urahnen einer prominenten englischen Zaubererfamilie.

In Königsmund

Der Spatz pfiff es vom Dach, dann pfiff es ihm um die Ohren: Cersei und Jaime heiraten nach langen Jahren der wilden Ehe, woraufhin ihre (nun legale) Beziehung schlagartig abkühlt. Da die Kinder mittlerweile sämtlich aus dem Haus sind, beschließen die beiden, jeder für sich einen Neuanfang zu wagen und trennen sich brüderlich.

Jenseits der Meerenge – Valar Psoriaris!

Danaerys „Mrs. T“ Stormborn etc. pp. erfindet ein Heilmittel gegen Schuppenflechte. Sie nennt die Produktlinie „Oil of Jorah“. Ser Jorah Mormont gründet nach seiner Heilung „Burned Out e. V.“ eine Selbsthilfegruppe für Männer mit pre-existing condition, die in der ewigen Friendzone schmoren.

Sandor und Gregor Clegane

Die Brüder begraben endgültig ihr Kriegsbeil, und zwar im Hinterkopf des jeweils anderen.

In der Zitadelle

Der Dicke mit dem fetten Herzen, Samwell Tarly, schreibt das ganze Drama gekonnt nieder und gewinnt in Cleganefurt den Ingeborg Bachmann Preis.

 

Funfact:

Wussten Sie eigentlich, dass es sich bei „Zitadelle“ um ein anderes Wort für „Frostbeule“ handelt?

 

Fantheorien, die sich auch in Game of Thrones Staffel 7 nicht durchsetzen werden.

  1. Der Hohe Spatz ist in Wirklichkeit Supreme Leader Snoke.
  2. I’m one with the Hodor and the Hodor’s with me! wird der neue Wahlspruch von Haus Stark.
  3. Bran Stark unternimmt eine Fantasiereise zurück in die Zeit der ersten Menschen. Er verliebt sich dort in eine Tochter des Waldes und wird versehentlich sein eigener Urahn. (Daher auch das dritte Auge.)
  4. Drogon lässt sich seine Bonusmeilen in Gold auszahlen, ändert seinen Namen in Dragobert Schmuck und kauft sich einen Weinberg in Mittelerde.
  5. Die Mauer muss weg, da sich herausstellt, dass überhaupt niemand je wirklich hinter der ganzen Sache gestanden hat.
  6. Lord Varys ist Theon Graufreuds biologischer Vater.
  7. Tyrion ist doch kein echter Targaryen, bekommt aber mit „Grisu der Mittlere“ wenigstens einen Drachennamen.

Für den Guck – What is dead may never spoil!

The web is dark and full of terrors. Neben unzähligen Fantheorien, welche den HBO-Autoren die Arbeit erleichtern sollen, stellen jedes Jahr kurz vor Veröffentlichung der nächsten Staffel ein paar skrupellose Existenzen geleaktes Material ins Netz. Schande! Schande! Schande! Manchmal werden sie jedoch dabei erwischt und an ihnen stellvertretend ein Exempel statuiert von jenen, die sich den „Guck“ (engl.: The Watch) nicht verderben lassen wollen. Zufällig wurde ein solches Passionsspiel mitgefilmt.

Wer über Game of Thrones Staffel 7 reden will, muss auch über Game of Thrones Fans sprechen. Wir stellen Ihnen im Folgenden die wichtigsten Häuser kurz vor.

Haus Buchkennister

Die Mitglieder des Hauses Buchkennister haben den ersten Teil des Liedes von Eis und Feuer, immerhin bereits 1996 erschienen, sowie alle weiteren schon mehrfach im Originaldielakt der jeweiligen Figuren gelesen und konnten Arya Starks Todesliste schon auswendig runterbeten, als Maisie Williams noch ein kleiner Niemand war. Sie betrachten die HBO-Adaption seit 2010 mit strengem Auge und bemerken sofort jeden noch so kleinen Unterschied zur Romanvorlage, den die notwendigen dramaturgischen Anpassungen unweigerlich mit sich bringen. Angefangen bei Altersdiskrepanzen der Haupt-, Neben- und Nebennebenfiguren bis hin zu Abweichungen im Bereich der Haar- und Nasenlänge. Spätestens seit Staffel drei wissen Sie peinlich genau, warum Dieses und Jenes eigentlich Quatsch ist, weil diese oder jene Figur eigentlich entweder schon längst tot ist oder im Buch gar nicht vorkommt, das heißt, zwar schon vorkommt, aber nicht so, und falls doch, dann eigentlich nicht so lange, aber…! Einige von Ihnen übersetzen sogar klingonische Naturdichtung ins Dothraki.

Wer das Urteil fällt, muss auch die Kreide führen.

Jedes Haus hat seinen grausamen Bastard. Hier ist es unzweifelhaft der belgische Mathematik-Maester, welcher 2014 seinen Schülern zunächst damit drohte, sofern sie nicht augenblicklich ruhiger seien, nicht nur zu offenbaren, WER in Staffel 3 den Gott des Todes trifft, sondern auch WIE dies geschehen würde! In einem Präzedenz-Trial by SPOILER, dem jeder seiner Schüler einen 10minütigen Einzelkurs in Ramsays Hundeschule vorgezogen hätte, schrieb der Grausame die Namen der Todgeweihten an die Tafel. Überlebende des Roten Klassenzimmers berichten von einer unvorstellbaren Eiseskälte, die sich hernach im Raum breitmachte. Aus jener Zeit stammt auch das folgende Gedicht mit dem Titel Winter a. D.:

Der Winter kommt und es wird so kalt, dass Game of Thrones Staffel 7 auf nur acht Folgen zusammenschrumpft...!
Der Winter kommt und es wird so kalt, dass Game of Thrones Staffel 7 auf nur sieben Folgen zusammenschrumpelt. Wenn dieser Trend anhält… Hodor!

Haus Targirryen ist Menschlich

Es soll tatsächlich noch erste Menschen geben, die selbst im siebten Jahr nach Eddard Stark noch keinen blassen Schimmer haben, worum es im Lied von Eis und Feuer eigentlich geht! Zum Beispiel um die Liebe zwischen Mann und Schwester, die Gleichberechtigung von Mann und Mann, Inklusion und dergleichen. Diese völlig unbefleckten sind so drollig, dass sie beispielsweise ihre Haustiere Cersei oder Khaleesi nennen, ohne zu wissen, warum ihr Stubentiger nun eigentlich auf der vollständig korrekten Anrede „Sturmtochter aus dem Haus Targaryen, die Erste ihres Namens, Königin der Andalen und der Ersten Menschen, Khaleesi des Dothrakischen Meeres, Brecherin der Ketten und Mutter der Drachen“ bestehen kann. Aber versuchen Sie das mal auf einen Impfpass zu kriegen!

Haus Vorfreud der Unwissenden

Kommen wir nun zu den eigentlichen Erben des gusseisernen Stuhls, und zwar denen, die einfach nur die Serie genießen um ihrer Atmosphäre willen. Diejenigen, die nicht wissen welcher Winter länger währt – der zwischen Star Wars Episode VIII und IX oder zwischen Game of Thrones Staffel 7 und 8. Diejenigen, die sich zur Überbrückung mit Lückenbüßern wie The Walking Dead, Westworld, Fargo oder Better Call Saul gütlich tun müssen und dennoch erfolgreich der Versuchung entsagen, in der Zwischenzeit die Romane bei Wikipedia nachzulesen.

Unser Drachenglas sind die Spoiler im Facebook-Newsfeed! Daher gilt auch bei Game of Thrones Staffel 7: am Montagmorgen nicht zu weit runterscrollen!
Unser Drachenglas sind die Spoiler im Facebook-Newsfeed! Daher gilt auch bei Game of Thrones Staffel 7: am Montagmorgen nicht zu weit runterscrollen! Außerdem: Finger in die Ohren und… „daaaa-daaaa-dadadaaaaa-daaaa….“

Wir vom Haus Vorfreud der Unwissenden stören uns bestenfalls daran, dass in Staffel eins und zwei das Hauptaugenmerk mehr auf Dödeln denn auf Drachen lag. Nicht wenige von uns wurden mit den White Walkern erst ab der dritten Staffel so richtig warm. Doch das ist alles Schnee von Gestern! Eine Figur taucht nach 20 Folgen erstmalig wieder auf oder wird plötzlich von einem anderen Schauspieler verkörpert? Da runzeln wir kurz die Stirn und legen dies wie eine valyrische Vokabel ab, deren Übersetzung wir zwar nicht kennen, deren Bedeutung sich jedoch unmittelbar und allein durch ihre Betonung erschließt, wenn Khaleesi wie der T-1000 aus der Asche vor ihr Volk tritt, so wie George sie schuf… ♥♥♥

Game of Thrones Aphorismen für alle Lebensbereiche

(Zitate aus dem englischen Original frei übersetzt von Maester Proper)

  1. Es gibt kein Heilmittel gegen Arschlochtum! (Volksweisheit)
  2. Geld erkauft eines Mannes Schweigen vorübergehend, ein Pfeil durchs Herz hingegen für immer. (Grundlagenvorlesung BWL)
  3. Jeder Herrscher ist entweder der Metzger oder das Fleisch. (Vereinslosung Vegane Anarchisten e. V.)
  4. Ein Löwe schert sich nicht um die Ansichten eines Schafes. (Ethik-Grundkurs der Metzgereiinnung)
  5. Das Chaos ist keine Grube. Es ist eine Leiter. (Vorwort aus den Richtlinien für kontrollierte Putschversuche)
  6. Einen Hund an der Leine zu halten wird schwierig, sobald man ihm eine Krone aufsetzt. (Demokratie-Basiskurs, USA)
  7. Ständig betrunken sein ist kein Pappenstiel. Da könnt‘ ja sonst jeder kommen! (Auszug aus der Hausordnung Deutscher Burschenschaften)

Tränen und Wein sind wie das Blut der Erde…

Die Zuschauer haben sich mittlerweile dran gewöhnt und andere Serien sind auf den brennenden Zug aufgesprungen, selbst vermeintliche Hauptfiguren und Sympathieträger unerwartet über die Klinge zu legen, wenn es der Geschichte dienlich ist. Game of Thrones hat da durchaus ein gutes Stück Pionierarbeit geleistet. Es wurde George R. R. Martin sogar schon auf Twitter unterstellt, dass er sich ausschließlich von den Tränen seiner Leser ernähre. Da es ein echter König nicht nötig hat darauf hinzuweisen, dass er König ist, erwiderte er einfach trocken, dass dies ganz und gar nicht so sei und er außerdem auch Wein trinke. Er kündigte überdies an, dass er nicht vorhabe, seinen Fuß von der Tränendrüse zu nehmen.

„Wer jetzt schon Tod ist, stirbt auch keinen mehr“ (Rhaegar Maria Rilke)

Todestosteronüberschuss

Über die Toten nur Gutes, sagt man. Also sagen wir, es ist gut, dass folgende Unsympathen schon gestorben sind: Craster, Walder Frey, Stannis Baratheon, Ramsay und Roose Bolton, Joffrey Baratheon, Tywin Lannister. Ja, viele haben schon lange vor Game of Thrones Staffel 7 ins wohlverdiente Gras gebissen. Danys Wechselbalg von Bruder, Viserys, hat sogar zu Lebzeiten eine goldene Totenmaske bekommen. Doch es wandeln immer noch ein paar Gestalten unter den Lebenden, denen der geneigte Zuschauer eine besonders schwarze Pest an den Hals wünscht. Allen voran vermutlich Cersei Lannister, die wir hoffentlich im drachenbefeuerten Wok of Shame dahinschmelzen sehen werden, sofern ihr Bruder Jaime nicht gezwungen sein wird, letzte Hand anzulegen. Lady Melisandre hingegen hätte es sich durchaus verdient, von Davos Seewert solange unter fließend Eiswasser gehalten zu werden, bis sie violett anläuft. Doch wie immer es auch kommt, sie alle bringen uns selbst durch 1000 Tode keinen Hodor zurück.

When King’s Landing is …ashes! …Do I have permission to die? Please?!?

(Gregor „The Mountain“ CleBane)

Wer gewinnt bei Game of Thrones?

Sofern am Ende überhaupt noch ein eiserner Thron zum besteigen übrig ist, steht die Frage im Raum: Welcher Arsch nimmt darauf Platz? Und wer wird die neue Hand, die wischt? Problematisch ist in jedem Fall die bewusst unbequem gehaltene Konstruktion des Klingenstuhls, welche nicht gerade dazu einlädt, sich am Ende eines anstrengenden Regierungstages hineinfallen zu lassen. Rücken gerade und Brust raus, lautet daher die Devise. Es sprächen also mindestens zwei offensichtliche Gründe für eine weibliche Herrschaftsfolge. Dessenunegachtet, sofern niemand auf die Idee kommt, etwa ein valyrisches Vlies unterzulegen, ist vermutlich nur ein Mitglied der Familie Stark abgehärtet genug um die Sitzkaltschale zu erklimmen, ohne sich eine chronische Blasenentzündung einzufangen.

Game of Thrones Staffel 7 ff. – alle Menschen müssen warten!

Wäre es nicht schön, wir könnten sagen „Valar vorspulis“ und uns an den jeweiligen Staffelbeginn zappen? Andererseits, wer den Film KLICK (2006) gesehen hat, weiß, dass eine Lebensvorspultaste ungeahnte Gefahren birgt. Bleibt dennoch die Frage, warum Christopher Walken nicht wenigstens einen Kurzauftritt bei Game of Thrones bekommen hat. Bevor es nun aber gar zu nerdig wird, fresst lieber jedes Huhn im Saal, macht euch bewusst, wo eure jeweiligen Drachen zu finden sind und freut Euch mit dem Verfasser dieser Zeilen gemeinsam auf den vorletzten Akt eines ganz besonderen Popkulturphänomens. FÜR DEN GUCK!!!

Ähnliche Artikel findest du unter folgenden Themen: Kreuzworträtsel

Bildquellen

  • Game_of_Thrones_Staffel_7_Poem: Bildrechte bei der webgilde GmbH
  • Game_of_Thrones_Staffel_7_spoilerfrei: Bildrechte bei der webgilde GmbH
  • Game_of_Thrones_Staffel_7_article: Bildrechte bei der webgilde GmbH

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar