Die Seite für Wortspiele und Wortspielereien

Scrabble Brett mit Buchstaben

Buchstaben in Scrabble: Punkte und Anzahl

erstellt am von  in Wortspiele
2 Kommentare 2

Zur Vorbereitung auf mein erstes Scrabble–Turnier und auch, um beim Spielen über die Scrabble-App noch einen weiteren strategischen Vorteil zu erlangen, habe ich mir vorgenommen, mir die Punkteverteilung und Häufigkeit von Buchstaben in einem Scrabble-Spiel einzuprägen. So kann ich gegen Ende des Spiels herausfinden, welche Buchstaben und potentiellen Hochkaräter noch im Spiel sind und vielleicht auf meinem oder auf dem Bänkchen des Gegners landen. Hier ist nicht nur Übung gefragt.

Anzahl
Punktex1x2x3x4x5x6x7x9x15
0Joker
1DAI R T USN E
2G L OH
3W ZBM
4PC F K
6Ä J Ü V
8Ö X
10Q Y

Punkteverteilung bei Scrabble-Buchstaben

Die Punkte der einzelnen Buchstaben sitzen schon so langsam bei mir. Da machte die Übung einfach den Meister. Als Eselsbrücke helfen dem einen oder anderen vielleicht diese Anagramme. So lässt sich aus den Buchstaben, die einen Punkt wert sind, das Wort „SAUNIERT + D“ bilden. Zugegeben, etwas künstlich und leider gelingt das nicht bei allen Buchstaben.

1 Punkt
SAUNIERT + D

2 Punkte
HGLO => wenn ich mir jetzt noch 2 Punkte weGHOL

3 Punkte
MBWZ
Da fällt selbst dem kreativen Anagramm-Generator nichts zu ein.

4 Punkte
PFCK => ich PFlüCK mir 4 Punkte

6 Punkte
ÄJÜV

8 und 10 Punkte je Buchstabe
ÖX und QY?

Wären das nicht Traumwörter?

Häufigkeit von Buchstaben bei Scrabble

Mir die Anzahl der Buchstaben in einem Scrabble-Spiel zu merken, fällt mir schon deutlich schwerer. Der Grund liegt weniger in der Zuordnung zwischen Buchstabe und Häufigkeit, sondern in der mangelnden Verwendung dieses Wissens. So richtig viel Spaß macht es nicht, gegen Ende eines Spiels die 15 E’s zu zählen. Profis streichen sie einfach ab.
Das Fehlen geeigneter Eselsbrücken erschwert das Lernen ebenfalls.

Je 1 Mal vertreten sind:
WZPÄJÜVÖXQY

Diese Buchstaben-Kombination taufe ich einfach mal „Tauschbänkchen“, denn hiervon sieben Buchstaben auf dem Bänkchen zu haben, wäre ein Grund zum Tauschen. Gerade bei den Hochkarätern wie QXY und den Umlauten lohnt es sich, kurz vor Spielende noch einmal genauer hinzuschauen. Dann kann man sich entweder darauf einstellen, diese Buchstaben zu ziehen oder dem Gegner die üblichen Anlegestellen verwehren. Klingt in der Theorie einfach. In der Praxis bin ich davon auch noch weit entfernt.

Je 2 Mal vertreten sind:
BCKF
Selbst mit den ebenfalls 2 Mal vorkommenden Jokern wird hier kein Eselsbrücken-Anagramm draus.

Je 3 Mal vertreten sind:
LOG

Je 4 Mal vertreten sind:
HMD => HeMD

Je 5 Mal vertreten ist:
A

Je 6 Mal vertreten sind:
IRTU
Die Buchstaben sehen fast wie ein Wort aus, bilden aber ohne Hilfe keines.
RITUs, ToURI

Je 7 Mal vertreten ist:
S

Je 9 Mal vertreten ist:
N

Je 15 Mal vertreten ist:
E

Wie schon erwähnt hat sich das Zählen der Buchstaben noch nicht in meinen Spielablauf integriert. Eine gute Übung wäre wahrscheinlich, das jeweils zum Spielende zu tun und sich so das Bänkchen des Gegners herzuleiten. Gerade bei Online-Spielen wäre dafür ausreichend Zeit. Zu Beginn reicht wahrscheinlich, sich auf die jeweils nur ein Mal vorkommenden Buchstaben zu konzentrieren.

Bildquellen

  • Scrabble Buchstaben: Bildrechte bei der 1337 UGC GmbH

2 Kommentare

  1. Die Angabe bei der Buchstabenverteilumg für das D
    ist falsch / es gibt 5, nicht 4!! Hab grad im Turnier ein Spiel deswegen verloren.

    • Hallo Marilotte,

      nach deutschen Scrabble-Regeln gibt es im Spiel nur 4 Ds. Das ist auch bei der Scrabble-App so.

      LG aus der Redaktion
      Anja

Kommentare sind geschlossen.