Synonyme für Verbrennen
13 Synonyme in 4 Bedeutungsgruppen
weitere Synonyme für Verbrennen auf Woxikon.de
Beispielsätze für Verbrennen
  1. Er hat alle Reste des Mülls verbrannt, um keine Entsorgungskosten zu bezahlen.
  2. „Willst du dich von etwas trennen, dann musst du es verbrennen.“
  3. Denke ich an Deutschland, ist mir auch nach Schrei'n
  4. Faellt mir soviel Hass, Not und Elend ein
  5. Dann seh ich die Erde zu Asche verbrannt
  6. Hier bin ich geboren, auch das ist mein Land.
  7. „Seit Jahrtausenden nutzten die Menschen eine Vielzahl von Energiequellen: Sie verbrannten organische Materialien wie Holz und machten Naturgewalten wie Wind- und Wasserkraft nutzbar.“
  8. Jahrhundertelang wurden unschuldige Frauen, welche angeblich Hexen waren, auf dem Scheiterhaufen verbrannt.
  9. Neben der Methode, den Verurteilten bei lebendigem Leibe am Brandpfahl gekettet oder gebunden zu verbrennen, gab es auch die Möglichkeit, diesen zuvor auf dem Scheiterhaufen zu erwürgen.
  10. Nech meinem Ableben möchte ich verbrannt werden.
  11. Die gesamte Einrichtung verbrannte restlos.
  12. Pass auf, dass du dich nicht an der heißen Herdplatte verbrennst.
  13. Ich schalte den Backofen auf eine niedrigere Stufe, damit die Pizza nicht verbrennt.
  14. Wir müssen aufpassen, dass die Bande unseren Spitzel nicht verbrennt.
Gegenteil von Verbrennen
beerdigen löschen verbrühen