Synonyme für auspusten
6 Synonyme in 1 Bedeutungsgruppen
weitere Synonyme für auspusten auf Woxikon.de
Beispielsätze für auspusten
  1. Jetzt musst du alle Kerzen auf dem Geburtstagskuchen in einem Zug auspusten!
  2. Erst machtman zwei kleine Löcher in das Ei, dann pustet man es aus und dann wird es gefärbt und verziert.
  3. „Der Inhalt wird dann auf den Objektträger oder in einen Behälter ausgepustet.“
  4. „Eines unserer Fräuleine wußte uns beizubringen, daß man, wenn man »nicht hörte oder folgte«, das Ohr ausgepustet bekommen würde, und stellte dies als das Entsetzlichste dar, was einem Kind zustoßen könnte.“
  5. „Man darf daher die Düse nur auspusten, das genügt vollkommen.“
  6. Erleichtert pustete sie aus - das ist aber ganz knapp noch mal gutgegangen!
  7. Pusten Sie jetzt bitte wieder aus, in dieses Röhrchen hier und so lange, wie Sie können.
  8. „Ich will sie auspusten! Ich will sie TOT.“
  9. Ein bezahlter Killer hat ihm das Licht ausgepustet.
Gegenteil von auspusten
anzünden absaugen einatmen