Die Seite für Wortspiele und Wortspielereien

#betrügerei – Dominiks letzte Worte

erstellt am von  in Dominiks letzte Worte

Kuckuck! Anlässlich der 50. Ausgabe der Kreuzwortkolumne wurde erstmalig auch ein Podcast produziert.

Das Betrügerei wird ahnungslosen Vogeleltern vom Kuckuck, dem Rabenvater unter den Piepmätzen, untergeschoben.

Sobald das Prellerei geschlüpft ist, buckelt das Wechselküken die anderen Eier aus dem Nest und festigt somit seinen Einzelkindstatus.

Der Vorgang des Hinausdrängens wird auch als Rempelei bezeichnet.

Die nichtsahnenden Leihelterntiere versorgen nun den vermeintlichen Nachwuchs solange mit Futter, bis dieser groß und stark wird, oftmals sogar größer und stärker als seine unfreiwilligen Adoptivvögel.

Diese vermuten zwar, dass sie Hochstapelei zum Opfer gefallen sind, möchten sich jedoch gegenseitig nicht nicht über ihre mangelnden ornithologischen Kenntnisse in Verlegenheit bringen. Das

Betrügerei ist auch unter dem Namen Schmu bekannt. Daher stammt auch der Begriff der Nestbe-Schmu-tzung.

Podcast zum Nachhören

Dominiks letzte Worte zur Kreuzwortkolumne #50

Noch mehr Kolumnen? Aber gerne doch!

Noch mehr Wissenswertes findet ihr in unserer Kreuzwortkolumne und noch mehr Podcasts gibt es in unserer Rubrik Dominiks letzte Worte. Schaut vorbei!

Über den Autor

Der Autor ist tot…und ich bin der lebende Beweis dafür. Mein Motto: „Der Dativ ist des Objektes Stativ.“